Schreiben Sie uns eine Email!
Aktiv bleiben
Regelmäßige Bewegung hält nicht nur fit sondern stärkt unser Immunsystem. Zwei- bis dreimal in der Woche eine halbe Stunde spazieren gehen, laufen, radfahren oder schwimmen sind ideal. Dabei werden verstärkt Botenstoffe ausgeschüttet, die im Zusammenspiel mit Adrenalin die Abwehrzellen mobilisieren. Aktive Muskeln bewirken außerdem, dass Zucker leichter aus dem Blut ins Zellinnere gelangt. Die Zellen reagieren wieder besser auf das Hormon Insulin. Daher können Menschen mit Typ-2-Diabetes, die bis zu vier Mal je 30 bis 60 Minuten Sport treiben, ihren Blutzuckerspiegel langfristig senken. Und auch der Blutdruck kann gesenkt werden. 10 000 Schritte täglich bringen bereits eine deutliche Verbesserung!

Darmgesundheit
Der Darm ist das Zentrum unseres Immunsystems. Viele der Bakterien in unserem Dickdarm zum Beispiel sind äußerst nützlich für unsere Abwehrkräfte. Probiotische Bakterien helfen, die Darmschleimhaut im Gleichgewicht zu halten. Auch Vitamine und Vitalstoffe sind dabei für unseren Körper essentiell. Fragen Sie in unserer Apotheke nach, wir beraten Sie ausführlich.

Ausreichend trinken
Wasser ist lebenswichtig. Es dient beispielsweise dazu, unsere Wärmeregulation aufrechtzuerhalten. Ihrer Gesundheit zu Lieben sollten Sie daher pro Tag mindestens 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit aufnehmen. Idealerweise greifen Sie zu stillem Wasser oder ungesüßtem Tee.

Das Rauchen aufgeben
Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Durchblutungsstörungen und mehr. Mit jeder einzelnen gerauchten Zigarette verlieren Raucher im Schnitt 28,6 Minuten ihres Lebens. Nutzen Sie daher jetzt unsere Raucherberatungswochen (bis 15. Februar 2020). Wir beraten Sie kostenlos und individuell bei der Auswahl, Dosierung und Handhabung geeigneter Ersatzmittel für die Nikotin-Entwöhnung und unterstützen Sie mit weiterführenden Infos.

Kennen Sie Ihre Vital-Werte?
Eine regelmäßige Blutdruckkontrolle ist wichtig, um Bluthochdruck frühzeitig zu erkennen. Bluthochdruck (lat. Hypertonie) verläuft meist jahrelang beschwerdefrei und bleibt deshalb oft unbemerkt. Ohne Behandlung gilt er als größter Risikofaktor für schwerwiegende Herz-Kreislauferkrankungen oder Nierenschwäche.

Gratis-Vital-Check in unserer Apotheke!
Wir messen Ihren Blutdruck und kontrollieren Ihr Gewicht das ganze Jahr über gratis. Kommen Sie jederzeit vorbei, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Übrigens: Mit Reduktion des Bauchumfangs um nur einen Zentimeter, sinkt das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung bereits um fünf Prozent! Bewegung, Stressreduktion und eine gesündere Ernährung sind der Schlüssel dazu.

« Zurück